Shopbewertung - pflanzkuebel.shop

SEHR GROSSE PFLANZKÜBEL

Sehr Große Pflanzkübel in XXL Größe

Sehr große Pflanzkübel in XXL Größe eignen sich hervorragend um Akzente im Raum zu setzen.

Sehr große Pflanzkübel haben aber noch weitere Vorteile: Vor allem in Regionen, in denen kaum etwas wächst, sind die Menschen für jede Pflanze, jede Blume und Grün sehr dankbar. Zum Verweilen nutzen sie die Bänke zwischen den Pflanzgefäßen. Die Bepflanzung großer Pflanzkübel ist sehr variabel. Große Blumenkübel können auch mit kleinen Bäumchen bestückt werden.


Sehr Große Pflanzkübel - Formen

Sehr große Pflanzkübel finden Sie bei uns in den unterschiedlichsten Formen.

 

Formen und Einsatzzweck sehr großer Pflanzkübel

  • würfelförmig
  • länglich
  • säulenförmig
  • konisch verlaufende große Pflanzkübel
  • niedrige voluminöse Pflanzkübel
  • Pflanzkübel als Raumteiler

 

Je nach der Fläche, die zur Verfügung steht, sollte die Form der großen Pflanzkübel gewählt werden.

 

Sehr großer Pflanzkübel in Würfelform

Die Klassiker unter den großen Pflanzkübel sind die Würfelformen. Sie können hervorragend als Einzelstücke vor Eingangsbereichen ihren Platz finden. In Gruppen bieten sich große Blumenkübel dieses Formates auf Terrassen und explizit zur Abgrenzung, beispielsweise von Grundstücken an. Die erwähnten Werkstoffe, wie Fiberglas oder auch Kunststoff sind perfekt für diesen Zweck prädestiniert. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich große Pflanzkästen in Steinoptik. Für gewerbliche Zwecke haben sie oftmals neben Sitzgelegenheiten einen ihrer Bestimmungsorte gefunden. Im privaten Bereich finden die gemusterten Trapez-Kübel besonderen Anklang.

 

Der längliche, bzw. rechteckige sehr großes Pflanzkübel

Die länglichen Modelle eignen sich, wie auch die anderen sehr großen Pflanzkübel, nicht nur für den Außenbereich. Innen werden mit ihnen besondere Akzente gesetzt. Gewerblich sieht man sie häufig in Banken, in Wartebereichen der Flughäfen, auf Bahnhöfen und öffentlichen Einrichtungen. Bei diesen Pflanzkübeln handelt es sich um Allrounder. Sie bieten zum einen ein immenses Pflanzvolumen und lassen sich problemlos in die Umgebung integrieren.

 

Konischer sehr großer Pflanzkübel

Konisch verlaufende Pflanzkübel strahlen eine Eleganz aus. Sie werden auch in eckiger Form in diversen Größen angeboten. Wählt man das Material Kunststoff, sind sie universell einsetzbar. Ein besonderes Highlight sind Pflanzkübel groß, mit der Beleuchtung in weiß. Zur Dekoration können sie auch die umliegenden Artikel ins richtige Licht rücken. Diese Modelle sollten ebenfalls frostsicher sein.

 

Sehr große runde Pflanzkübel

Edel wirken Pflanzkübel groß in einer runden Form. Die Möglichkeiten darin die Blumen und Pflanzen zu arrangieren sind nahezu grenzenlos. Angeboten werden sie wiederum in diversen Größen und Farben. So kann sich der Pflanzkübel groß in das Ambiente einfügen oder zum Blickfang eines Areals werden. Selbstverständlich garantiert das verwendete Material, dass sie frostfest und zudem UV-beständig sind. Die UV-Resistenz ist nicht zu unterschätzen: Bei Blumenkübeln, die nicht UV-resistent sind, sieht man oft bereits nach wenigen Monaten, auf welcher Seite des Kübels die Lichteinstrahlung erfolgt. Auf dieser Seite bleicht das Material aus, vergilbt oder wird grau.

 

Sitzbank Pflanzkübel

Sitzbank Pflanzkübel sind vor allem in den Fußgängerzonen oder auch vor Wartebereichen verstärkt zu finden. Diese niedrigen und dabei sehr volumenbetonten Pflanzkübel zeichnen sich durch die verwendeten Materialien wieder in ihrer möglichen Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten aus. Denn frostsicher und beständig gegen ständig einfallendes UV-Licht sind auch diese Modelle.

 

Raumteiler Pflanzkübel

Als Raumteiler sind sehr große Pflanzkübel eine ideale Alternative. In der Gastronomie schafft man so eine offene und grüne Oase, wobei ein kleiner separater Raum mit einer Wohlfühlatmosphäre entsteht. Im Freien hingegen werden unattraktive Zäune oder Mauern durch das Aufstellen Pflanzkübel unnötig. Bei der Planung ist darauf zu achten, dass die Pflanzgefäße winterfest sind.

 

Materialien sehr großer Pflanzkübel

Bevor man sich entscheidet, große Pflanzkübel zu kaufen, sollte man prüfen, für welchen Einsatzort sie vorgesehen sind. Danach richtet es sich, welches Material in Betracht kommt. Inzwischen ist das Spektrum der Werkstoffe ebenfalls beeindruckend.

Gängige Materialien sehr großer Pflanzkübel

  • Fiberglas
  • Kunststoff
  • Fiberstone
  • Terrakotta
  • Polystone
  • Holz

Farben und Oberflächen von sehr großen Pflanzkübeln

Sehr große Pflanzkübel finden Sie bei uns in vielen Farben und Oberflächen. Im weitesten Sinne werden alle Pflanzkübel zu Unikaten. Teilweise findet man eine rein maschinelle Herstellung vor. Hier kann mit der Wahl der Farben und der Bepflanzung dafür gesorgt werden, dass kein Pflanzkübel dem Anderen gleicht. Handelt es sich um Pflanzkübel, bei denen Designer am Werk waren, sind es ohnehin extravagante und unverwechselbare Exemplare. Die Farbpalette reicht von dezenten Tönen bis hin zu knalligen Farben. Aber auch die Oberflächengestaltung kann den Ausschlag bei der Kaufentscheidung bringen. Sie kann glatt und glänzend, aber auch in verschiedenen Designs gewählt werden. Die diversen Materialien machen es möglich, dass sie den Gefäßen aus Ton oder Holz so täuschend echt aussehen lassen. Erst bei näherer Betrachtung bemerkt man den Unterschied. Oftmals wird auf ein pflegeleichtes, winterfestes und kostengünstiges Material für Pflanzkübel groß gesetzt, da sie vielen Strapazen ausgesetzt sind.

 

Pflanztipps für sehr große Pflanzkübel

  • Pflanzkübel aus Fiberglas
  • Pflanzkübel aus Kunststoff
  • Pflanzkübel mit lackierten Oberflächen

 

Bei Pflanzkübeln aus Fiberglas wird oft empfohlen zunächst das erste Viertel des Pflanzgefäßes mit Sand, Seramis und Kies zu befüllen. Der Vorteil liegt darin, dass überflüssiges Gießwasser aufgesaugt wird. Da die Staunässe mit diesen Maßnahmen verhindert wird, können die Pflanzen nun direkt in die Erde gepflanzt werden. Weitere Vorkehrungen, wie Inlets sind somit unnötig. Für den Innenbereich sind keine Ablauflöcher in den Boden zu bohren. Ideal ist diese Vorgehensweise für Außen, da die Gefäße winterfest sind. Übertöpfe sind eine gute Alternative, um im Freien die Feuchtigkeit, welche abgeleitet wurde, zu sammeln.

Ein vorinstallierter Ablauf z.B. in Kunststoff-Pflanzkübeln kann, sofern dieser nicht benötigt wird, mit einem Pfropfen verschlossen werden. Auch hier sind es wieder die nützlichen Eigenschaften, wie frostsicher, pflegeleicht und preisgünstig, die zahlreiche Kunden überzeugen. Als Erstes beginnt man wiederum, den Kübel mit Kies zu befüllen. Die überschüssige Nässe wird durch die dicke Schicht Blähton, die als Nächstes folgt, aufgesaugt. Nun kann der Kübel bis knapp unter den Rand mit Blumenerde aufgefüllt werden, ehe die Direktbepflanzung erfolgt.

Im Gegensatz zu den beiden eben genannten Tipps sollte man sich bei Hochglanz Pflanzkübeln nicht darauf verlassen, dass sie wasserdicht sind. Vor allem für den Innenbereich ist deshalb das Pflanzgefäß mit einer Folie auszulegen, ehe die weiteren Schritte wie für Kunststoff- oder Fiberglas Modelle, befolgt werden.

 

Sehr große Pflanzkübel Kaufberatung

Vor allem bei Kauf von größeren Pflanzgefäßen sollte man die folgenden Hinweise beachten. Sie werden in der Regel an einem Ort positioniert und sollen dort, auch im Winter, verbleiben. Deshalb ist die Grundbedingung, welche große Pflanzkübel erfüllen müssen, dass sie frostfest sind. Neben der Tatsache, dass sie frostsicher sind, sollten sie auch uv-beständig sein. Auf das Eigengewicht der großen Pflanzkübel sollte Wert gelegt werden, damit sie im Bedarfsfall an einen anderen Standort gebracht werden können. Gerade für den Außenbereich spielt die optimale Bewässerung der Pflanzen eine große Rolle. In jedem Falle sollten Pflanzkübel groß über einen Ablauf verfügen. Dabei ist Obacht zu geben, wie es sich mit dem Untergrund der Aufstellfläche verhält. Werden die Pflanzkübel auf den Boden gestellt, wo das überschüssige Wasser einsickern kann, ist kein Gefäß unter den Pflanzkübeln erforderlich. Stehen diese über einen längeren Zeitraum an einer Stelle, die gepflastert oder betoniert ist, sollte man diese Option prüfen.

 

Erfahren Sie hier mehr zu Pflanztrögen